• Michi

Walker Stalker Germany: Convention findet vorerst nicht mehr statt



Nach zwei Jahren mit Fan-Conventions der Walker Stalker Germany 2018 in Mannheim und 2019 in Berlin wird es vorerst keine weiteren Ausgaben mehr geben. Grund dafür sind massive Probleme des US-Partners. In Mannheim war ich persönlich vor Ort. Die Convention war wirklich sehr teuer. Die Foto Points waren zwar umsonst aber dafür sehr überlaufen. Viel Problem bemerkt man als aufmerksamen Con Besucher. Da war man von Dortmund und Stuttgart wesentlich besseres gewohnt.


In Deutschland ist die x-why-z Konzertagentur der Veranstalter der Walker Stalker Germany. Sie hat 2018 die erste Walker Stalker Germany in Mannheim veranstaltet, 2019 folgte die zweite Ausgabe in Berlin. Die ebenfalls angekündigte Convention Heroes & Villains mit den Stars der DC-Serien Arrow, The Flash, Supergirl und Legends Of Tomorrow hat leider bis heute nicht stattgefunden.


Das nötige Geld fehlt dem Veranstalter wohl. In einem ausführlichen Facebook-Post hat die x-why-z Konzertagentur nun bekannt gegeben, dass der amerikanische Partner Fan Fest Events in finanziellen Schwierigkeiten steckt. James Frazier, Besitzer von Fan Fest Events, bestätigte offiziell, dass sich die finanziellen Rückstände um nicht zurückerstattete Eintrittskarten für abgesagte oder verschobene Conventions und Photo Ops für abgesagte Gäste drehen. Außerdem haben mehrere Schauspieler, Händler, Künstler und diverse Firmen ebenfalls noch Geld zu erhalten.


Im Zuge dieser Entwicklungen gaben verschiedene Stars der Fernsehserie bekannt, nicht mehr bei Veranstaltungen von Fan Fest Events wie der Walker Stalker Con auftreten zu wollen. Aus diesem Grund gibt die x-why-z Konzertagentur als Veranstalter der Walker Stalker Germany bekannt, bis zur Klärung der finanziellen Situation keine Walker Stalker Con in Deutschland durchzuführen.


Dieser Rückzug hat massive Folgen für die Fan-Conventions in Deutschland. Der größte Gewinner dürfte die German Comic Con sein, auf deren Veranstaltungen die Stars von The Walking Dead und aus den DC-Serien künftig wohl fast exklusiv zu sehen sein werden. Gerade erst waren unter anderem Chad L. Coleman (Tyrese) und Laurie Holden (Andrea) von The Walking Dead bei der German Comic Con in München. Angekündigt sind für Deutschland 2019 noch die Auftritte von Steven Ogg (Simon) und Nadia Hilker (Magna) bei der German Comic Con in Berlin am 28. und 29. September sowie von Alanna Masterson (Tara), Sydney Park (Cyndie), Cooper Andrews (Jerry) und Xander Berkeley (Gregory) bei der German Comic Con Dortmund am 7. und 8. Dezember.

© 2020 by Psykomichi

&&

Impressum

  • Facebook Social Icon
  • zwitschern
  • Instagram