• Michi

Review: Watchmen Ultimate Cut

Die Freude war groß als endlich bekannt wurde, dass der Snyder Cut vom DC Film Watchmen, erschienen ist.

Wer den Film überhaupt noch nicht gesehen hat sollte besser nicht weiter lesen. Für Spoiler übernehme ich keine Haftung.


Der Film ist in der neuen Version satte 52min länger. Auch die FSK Freigabe hat sich von 16 auf 18 geändert. Dies ist auch begründet schließlich ist die Version wesentlich blutiger als die erste Fassung des Filmes. Abgetrennte Gliedmaßen und spritzendes Blut sind hier an der Tagesordnung. Der ideale Film für etwas übertriebene Action.


Grund Story

„Eine Superhelden Gruppe die in den '40-'80 Jahren agiert und von der Regierung unter anderem in den Vietnam Krieg geschickt wird. Die Hauptfigur Rorschach spricht den Erzähler und erzählt aus seiner Sicht wie die Geschichte abgelaufen ist. Er trägt eine Maske die aussieht wie die Bilder beim Psychologen (Schmetterling usw.) Im Hintergrund dazu trifft er immer wieder auf alte Bekannte aus der Zeit bei den Watchmen. Er fängt an die alten Kollegen auf Zuruf aufzusuchen, weil der Comedian auch ein altes Mitglied umgebracht worden ist.


Nun hat er Angst dass jemand die The Watchmen ausschalten will. Er macht sich auf die Suche und versucht den Angreifer zu finden. Bei seiner Suche wird der in eine Falle gelockt und kommt dadurch ins Gefängnis. Ein Teil der alten Watchmen überlegt wieder die Kostüme an zu ziehen und auf die „Jagd“ zu gehen. Währenddessen die Menschliche Atombombe Dr. Manhattan (ein Leuchtend Blauer Übermensch) seiner Zeit auch Mitglied der Watchmen verantwortlich für viel Krebskranke Menschen gemacht wird. Ein Andere der alten Superhelden verfolgt seinen sehr abstrusen Plan den Weltfrieden Herzustellen…. „


Der Film begeistert mich immer wieder aufs Neue. Schließlich ist er kein Typischer Superheldenfilm Gut gegen Böse sondern zeigt eine ganz andere Seite. Ich muss sagen, für mich ist Watchmen einer der besten DC Film überhaupt. Somit zieren nun auch schon drei Steelbook´s meine Sammlung.

Was mich aber an der Version doch etwas irritiert hat war der Comic der animiert mitten in der eigentlichen Handlung dargestellt wurde. Die Story war sehr crazy wobei der Style sehr gut war. Ansonsten hat der Cut grade wegen der brutaleren Szenen überzeugt. Schaut euch die Version an und erzählt mir was ihr von dem "Comic" Teil gehalten habt.


© 2020 by Psykomichi

&&

Impressum

  • Facebook Social Icon
  • zwitschern
  • Instagram