• Michi

Review: Das perfekte Geheimnis

Der neue deutsche Comedy Film des Jahres 2019, oder doch nicht. Warum es trotz guter Schauspielerei und einer guten Geschichte keine neue Geschichte ist.

Dieser Film ist keine grandiose neue deutsche Komödie, sondern ein Franchise-Produkt eines Drehbuches, was bereits an jedes europäische Land verkauft wurde. Man muss sich einmal vorstellen, dass der italienische Originalfilm "Perfect Strangers" innerhalb der letzten 3 Jahre bereits über 10 mal einem Remake unterzogen wurde. Man kommt sich hier vor, als würde man ein Produkt der Kategorie DSDS oder Big Brother in Form eines Filmes erleben. Nachdem das italienische Original im Jahr 2016 erschien, folgten nun: Frankreich, Griechenland, Russland, Polen, etc. mit ihrer Landesversion. Nun ist auch Deutschland an der Reihe. mit dem Autor Bora Dagtekin (Fack ju Göhte 1-3) bekommen auch wir sein perfektes Geheimnis serviert. Aufbau, Dramaturgie und selbst die Cover wirken wie Plagiate.

Das Große Highlight in dieser Komödie ist die Besetzung. Die Auswahl der Schauspieler ist stimmig und sie harmonieren perfekt miteinander, da sie bereits mehrfach miteinander vor der Kamera gestanden haben. Elyas M’Barek harmoniert fast schon blind mit Florian David Fitz und Frederick Lau ist bei diesem Thema voll in seinem Element. Jella Haase wirkt wie die erwachsene Chantal und Karoline Herfurth ist auch noch die Schulzeit anzusehen. Wie bereits bemerkt, hat Regisseur Bora Dağtekin einfach die Stammbesetzung von Fack ju Göhte herangezogen und in das Franchise Drehbuch gepresst. Daher wirkt diese Komödie auch fast wie ein Fack ju Göhte Ableger für Erwachsene mit ähnlichem Humor. Gerade die große Fangemeinde von Fack ju Göhte wird auch hier seinen Spaß haben.


Somit komme ich zu dem Entschluss, dass dieser filmische Franchise mich super unterhalten hat. Kino muss unterhalten und das tut der Film mit seiner Besetzung und nur darauf kommt es an. Da spielt es überhaupt keine Rolle, dass der deutsche Film nun zum Plagiat geworden ist. Auch ist die Idee herrlich gut und für jeden nachvollziehbar, denn jeder hat diese Szenen oder ähnliche bereits selbst erlebt. Für alle Fack ju Göhte Fanatiker sei gesagt, Fack ju Göhte ist tot, es lebe das perfekte Geheimnis.

© 2020 by Psykomichi

&&

Impressum

  • Facebook Social Icon
  • zwitschern
  • Instagram