• Michi

News - Echo Input wird mobil

Amazon hat eine neue Version des Echo Input vorgestellt, die „Portable Smart Speaker Edition“. Was es mit dem neuen Echo auf sich hat, findet ihr hier.

Smarte Lautsprecher mit Anbindung an Amazon Alexa sind nicht neu und auch irgendwelche Bausätze, um einen Echo Dot portabel mit einem Akku auszustatten, habe ich euch hier schon vorgestellt. Offenbar sieht Amazon einen Bedarf an portablen Echo-Lautsprechern. Erst einmal speziell für den indischen Markt hat Amazon aus diesem Grunde die „Amazon Echo Input Portable Speaker Edition“ mit 448 Gramm Gewicht vorgestellt.


Das Gerät kostet umgerechnet ungefähr 76 Euro und ist ein kleiner Echo mit wieder aufladbarem Akku als Einheit konzipiert. Dieser Akku ist 4.800mAh stark. Damit soll man bis zu 10 Stunden Musik hören können. Im Standby verbraucht das Gerät natürlich auch Energie, hier werden bis zu 11 Stunden angegeben. Geladen wird über die Micro-USB-Schnittstelle.


Den Status des Akkus kann man sich anzeigen lassen, 4 LEDs visualisieren diesen. Am Gerät befinden sich laut/leise Knöpfe an der Front und die üblichen Mikrophone Ein/Aus und Actions Taste an der Oberseite. Die üblichen Smart-Home-Geschichten funktionieren natürlich auch, sofern die Amazon Echo Input Portable Smart Speaker Edition Zugriff auf eine Internetverbindung hat.


Bislang gibt es keine Informationen, ob Amazon den Start auch in anderen Ländern plant. Wer aber Interesse an einem Echo Dot zum Mitnehmen hat, sollte sich meinen Testbericht noch mal ansehen, diesen nutze ich privat auch.

© 2020 by Psykomichi

&&

Impressum

  • Facebook Social Icon
  • zwitschern
  • Instagram