• Michi

Marvel: Black Widow Trailer #2

Der nächste MCU Film steht schon in den Startlöchern. Marvel´s Black Widow mit Scarlett Johansson. Hier gibt’s den Trailer #2 Kinostart ist Anfang Mai 2020.

Elite-Agentin Natasha Romanoff (Scarlett Johansson) zieht in „Black Widow“ ihr eigenes Ding durch und reist dafür an den Ort zurück, an dem ihr mit brutaler Härte ihre Fähigkeiten anerzogen wurden – die Ausbildungsstätte der „Widows“, einer Einheit aus weiblichen Killern. Dabei trifft sie neben Witwen-Kollegin Yelena (Florence Pugh) und der Sowjet-Version von Captain America, Red Guardian (David Harbour), nicht nur Freunde.


Im neuen Trailer ist endlich mehr von Bösewicht Taskmaster zu sehen – der Black Widow gleich mächtig zusetzt. Die Agentin und ihr mysteriöser Gegenspieler treten auf einer Brücke gegeneinander an – und im Kampf offenbart sich gleich ein aus den Comics bekanntes Talent des maskierten Söldners: Er ist in der Lage, jeden Kampfstil perfekt zu kopieren – auch den von Natasha.


In der Comicvorlage zeigt sich der Taskmaster meist als käuflicher Elite-Kämpfer, der sich häufig mit S.H.I.E.L.D. anlegt, gegen die Avengers antritt oder andere Soldaten ausbildet. Er steht allerdings nicht nötigenfalls immer auf der Seite des Bösen, sondern richtet sich eher nach dem Fluss des Geldes. Wen Taskmasters Waffenwahl im Trailer an einen moralisch deutlich weniger zwielichtigen Übermenschen erinnert, der irrt sich nicht: Taskmaster nutzt in den Comics und offensichtlich auch in „Black Widow“ im Kampf eine Replika von Captain Americas Schild im Kampf.

Natasha Romanoff wird in „Black Widow“ noch auf weitere Mitglieder ihrer ehemaligen Gilde treffen – die ähnlich wie der Taskmaster nun in rot-schwarzen Klamotten unterwegs sind und von Romanoff als „neue Welt der Widows“ beschrieben werden. Ob sie dabei auf Seite der Agentin stehen oder, darauf deuten die ähnlichen Outfits hin, mit dem Taskmaster im Bunde sind, ist noch nicht klar.


Möglich wäre auch, dass Taskmaster für die US-Regierung arbeitet. In „Black Widow“, der zeitlich wohl zwischen „The First Avenger: Civil War“ und „Avengers 3: Infinity War“ spielt, muss Romanoff nämlich erstmal als Avengers-Abtrünnige abtauchen. In der „Civil War“-Comicvorlage, auf der der gleichnamige Film eher lose basiert, wird Taskmaster von der Administrative der USA angestellt, um gegen die Avengers-Rebellen um Captain America, zu denen sich auch Black Widow gesellt hat, vorzugehen.

© 2020 by Psykomichi

&&

Impressum

  • Facebook Social Icon
  • zwitschern
  • Instagram